Gartenbauverein Jägersruh e.V.
Wanderwege rund um Jägersruh
Neben der Pflege zweier Teilabschnitte des Wanderweges “Rund um Hof” möchte der Gartenbauverein ebenso das unmittelbare Umfeld rund um Jägersruh in den Fokus rücken. Durch die topografischen Verhältnisse oberhalb von Hof bieten sich immer neue Ausblicke bis weit in das Fichtelgebirge hinein. Der Gartenbauverein hat zudem zahlreiche Ruhebänke errichtet.
Route 1: Rund um den Wartturm Als Teil eines spätmittelalterlichen Verteidigungssystems wurde der Wartturm hoch über der Stadt Hof gegen Ende des 15. Jahrhunderts errichtet. Der Wartturm bietet aus 570 Höhenmetern einen fast vollständigen Blick auf Hof. Bei Bedarf bietet die Route einen Abzweig zu einer Ruhebank mit Blick auf Tauperlitz.
Neue Ruhebank Am Rande des Wäldchens zwischen Jägersruh und der Erlalohe errichtete der aktive Teil der Gartenbauvereinsmitglieder im Jahr 2018 eine neue Ruhebank. Der Blick schweift aus Richtung Döberlitz über die Gattendorfer Landschaft, hinüber in Richtung Kornberg und lockt dann weiter hinauf in Richtung Wartturm.
Ruhebänke am Fuß- und Radweg nach Hof Nach Fertigstellung des Fuß- und Radweges zwischen Hof und Jägersruh im Jahr 2015 errichteten die Mitglieder des Gartenbauvereins Jägersruh gleich mehrere Sitzmöglichkeiten, darunter eine überdachte Sitzgruppe.
Gartenbauverein Jägersruh e.V.